Sie haben Fragen?

Dann suchen Sie das persönliche Gespräch mit uns und lassen Sie sich gerne beraten:

Telefon: +49 (58 27) 97 27-0

E-Mail: info@liemab.de

Teile- und Baugruppenfertigung

Im Zusammenspiel von hauseigener Blechbearbeitung, Schlosserei, Zerspanung und Lackiererei, sowie mit ausgewählten spezialisierten Zulieferbetrieben aus allen Bereichen sorgen wir dafür, dass Sie Ihr fertiges Produkt komplett aus einer Hand bekommen. Ideal für kleine bis mittlere Losgrößen. Auch mit Ihrem Bedarf an einfachen vormontierten Baugruppen mit zusätzlichen Kauf- und Normteilen sind sie bei uns an der richtigen Adresse.

Sicherlich haben Sie ihre Teile komplett durchkonstruiert und fertigungs- und ggf. prüfgerechte Einzelteilzeichnungen erstellt.

Übermitteln Sie uns Ihre Zeichnungen in den gängigen Formaten:
    • Fertige Drucklayouts als PDF, TIF, JPG
    • 2d- CAD- Zeichnungsaustausch als DXF oder DWG (AutoCad LT ist nativ vorhanden)
    • 3d- CAD- Zeichnungsaustausch als STP oder nativ für Solid Works

Ansonsten stehen wir Ihnen ggf. mit Konstrukteuren und 3D- CAD- Arbeitsplätzen (Solid Works) gern unterstützend bereits in der Planungs-/ Konstruktionsphase zur Seite. Unsere Konstrukteure haben tagtäglich Kontakt zur hauseigenen Fertigung und können aus Ihrer Erfahrung heraus sinnvolle, leicht umsetzbare, prozesssichere, stabile Lösungen entwickeln.
Startpunkt ist unser umfangreiches Materiallager. Meistens können wir nach Auftragseingang und entsprechender Arbeitsvorbereitung direkt mit der Fertigung beginnen, ohne zuvor Beschaffungsprozesse abwarten zu müssen.

Gängige Stahlsorten wie DC01, S235JR bzw. S240 „Laserpress“, und S355J2 werden in verschiedenen Abmessungen und Blechstärken vorgehalten.

Getrennt davon halten wir Chromnickel- Stahl in den Güten 1.4301 und 1.4571 in verschiedenen Abmessungen und Materialstärken vorrätig.

Auch für Aluminiumprodukte sind wir bestens gerüstet. Die gängigen Güten EN AW-5754 (AlMg3) H22, sowie EN AW-5083 (AlMg4,5Mn) O/H111 liegen säuberlich getrennt und gekennzeichnet im Lager.

Gern beschaffen wir aber auch Projektbezogen Material, was wir nicht als Standard für unser Lager definiert haben. Dazu gehören natürlich auch Profilstahl und Aluminiumprofile.
Am Anfang der Teile- und Baugruppenfertigung steht meistens die CNC- Blechbearbeitung: Teile müssen zugeschnitten und ggf. umgeformt werden.
Hierfür können wir die gängigsten Computergesteuerten und Konventionellen Fertigungsschritte im eigenen Hause abbilden und erreichen damit ein Maximum an Flexibilität und gleichzeitig Schlagkraft.

Wir setzen in unserem Maschinenpark in der Laserschneid- und Biegetechnik auf Technik der Firmen Trumpf, Boschert, LVD und RAS. So können wir zuverlässig und reproduzierbar präzise Ihre Anforderungen hinsichtlich der von Ihnen gewünschten Toleranzen meist übertreffen.

Laserschneiden: Wir schneiden Stahl bis 25mm Stärke, Edelstahl bis 15mm Stärke und Aluminium bis 10mm Stärke, Tafelabmessungen: Maximal 3000x1500mm.

Nibbeln: Feinbleche mit vielen Löchern oder auch Prägungen können bei uns auch kostengünstig mit einer Stanz-Nibbelmaschine gestanzt werden. Tafelabmessungen: Maximal 4000x1500mm.

Abkanten: Mit einer Schwenkbiegemaschine und zwei Abkantpressen, sowie diversen Werkzeugsätzen können wir flexibel eine Vielzahl von Biegeaufgaben umsetzen. Für Teile mit komplizierter Geometrie scheuen wir uns nicht, spezielle Biegewerkzeuge zu beschaffen oder selbst anzufertigen. Wir können momentan auf einer maximalen Länge von 4.000mm mit maximal 217 Tonnen abkanten. Eine pauschale Aussage über die möglichen Blechstärken kann hier nicht getroffen werden, sondern hängt stark von der Geometrie der Teile ab. Schleifen: Damit Teile effektiv und kostengünstig von scharfen Schnittkanten / Grat befreit werden können, haben wir eine Durchlauf- Schleifanlage Fabrikat Löwer angeschafft. Eine Abreinigung der Maschine beim Wechsel der Materialsorte ist selbstverständlich und erfolgt bis auf den Schleifmitteltausch weitgehend automatisch. Sägen: Für Profil- Zuschnitte stehen uns mehrere Metallkreis-, Bügel- und Bandsägen zur Verfügung, die je nach Aufgabenstellung zum Einsatz kommen.

Zerspanung: Einfache Zerspanungsschritte bilden wir mit einer CNC- 3-Achsfräse Deckel FP4 CCT im eigenen Hause ab. Einfache Dreharbeiten erledigen wir an einer konventionellen Drehmaschine.

Anspruchsvollere Zerspanungsarbeiten geben wir gern in die Hand von spezialisierten Zerspanungsbetrieben. Wir arbeiten mit mehreren ausgewählten Betrieben zusammen und können auf diese Weise auch Bauteile mit erheblichem Zerspanungsanteil komplett aus einer Hand präzise und kostengünstig anbieten.
Schweißen: Ein wesentlicher Fokus liegt in unserem Hause auf der Schweißtechnik.
Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz beim Schweißen von komplexen Schweißbaugruppen.
Mit erfahrenen, regelmäßig geschulten Mitarbeitern, modernsten Schweißmaschinen, 3D- Spanntischen, geprüften Schweißverfahren, ständiger Schweißaufsicht und einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 3834-2 (und ISO 9001) wissen wir genau was wir tun – und weisen notfalls auch darauf hin, wenn man etwas besser anders machen sollte. Wir schweißen im Dünnblechbereich vorwiegend mit dem WIG- Verfahren (141), hierfür halten wir für die gängigen Nahtarten geprüfte Schweißer für Stahl (FM1, FM2), Edelstahl (FM5) und Aluminium (Werkstoffgruppen 21, 22+23) vor.

Dickere Bauteile schweißen wir meist mit dem MAG- Verfahren (135), bzw. wahlweise WIG (141) oder MIG (131) bei Aluminiumbauteilen. Auch hier halten wir für Stumpf- und Kehlnähte, sowie einige Rohranschlüsse geprüfte Schweißer für Stahl, Edelstahl und Aluminium vor. Sämtliche Schweißanweisungen sind gemäß dem Normenwerk DIN EN ISO 15607 ff qualifiziert.

Für verschiedene geregelte Bereiche sind wir als Schweißfachbetreib zertifiziert:
Sonstige von uns darstellbare Fügeverfahren:
    • Clinchen / Durchsetzfügen bei Feinblechen
    • Blindnieten
    • Blindnietmuttern oder -Bolzen
    • Pressmuttern oder -Bolzen
    • Schraubverbindungen

Wir lagern ein umfangreiches Sortiment an Normteilen wie z.B. Schrauben, Muttern, Scheiben, Blindnieten, Blindnietmuttern, Pressbolzen oder Pressmuttern und verfügen über die entsprechende Technik zum Einbau der genannten Normteile. Aktuell bilden wir einige Mitarbeiter zu Klebepraktikern aus, so dass wir voraussichtlich in absehbarer Zukunft auch dieses Fügeverfahren mit anbieten können.
Vielfältige Anwendungsgebiete erfordern vielfältige Materialien mit vielfältigen Oberflächen.
Wir bieten folgende Beschichtungen und Behandlungen standardmäßig mit an, so dass Sie Ihre Teile einbaufertig von uns beziehen können:

Im eigenen Hause:
    • Schleifen / Polieren (Edelstahl)
    • Sandstrahlen (Korund)
    • Lackierung (Nasslack)

In Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachbetrieben:
    • Pulverbeschichtung
    • Beizen und Passivieren (Edelstahl)
    • Glasperlenstrahlen (Edelstahl)
    • Eloxierung (Aluminium)
    • Galvanisierung (Stahl)
Kennzeichnung: Geben Sie uns gern vor, wie Ihre Teile zu kennzeichnen sind, nachfolgende Kennzeichnungsmethoden wenden wir aktuell an:

    • Lasergravur auf Blechteilen
    • Prägung auf Stanzteilen
    • Nadelgravur auf flachen Teilen und umlaufend auf runden Teilen mit Drehgerät
    • Etikettierung (einzeln oder auf Verpackung)

Verpackung: Versandfertige Verpackung in Kartons, Paletten, Holzverschläge gehört zu unserem täglichen Geschäft. Teile mit empfindlicher Oberfläche werden selbstverständlich entsprechend geschützt, bzw. einzeln verpackt.

Versand: Egal ob DHL- Paket, Stückgut oder Direkttransport – wir finden gemeinsam eine Lösung. In der näheren Umgebung liefern wir teilweise mit unserem eigenen Lieferwagen oder LKW – für maximale Flexibilität.

LieMab GmbH